Die Geschichte des Internationalen Kindertages 

Der Internationale Kindertag, der jedes Jahr am 1. Juni gefeiert wird, hat eine lange Geschichte. Er wurde 1949 in Moskau beschlossen und 1950 zum ersten Mal in der DDR und anderen sozialistischen Ländern gefeiert. Ziel des Tages ist es, weltweit auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam zu machen und das Bewusstsein für die Notwendigkeit ihres Schutzes und ihrer Förderung zu schärfen.

Bedeutung des Tages 

Der Kindertag ist nicht nur ein Festtag für die Kleinen, sondern auch eine Mahnung an die Erwachsenenwelt, die Rechte der Kinder zu achten und ihre Bedürfnisse ernst zu nehmen. Kinder haben ein Recht auf Bildung, Gesundheit, Schutz und ein sicheres Umfeld. Das sind keine Privilegien, sondern Grundrechte, die jedem Kind zustehen.

Mit leckerem Essen feiern 

Ein besonderer Tag verdient ein besonderes Essen. Unser Lieferportal bietet eine große Auswahl an leckeren Gerichten. Wie wäre es mit bunten Pizzen, frischen Salaten oder süßen Desserts? Macht den Internationalen Kindertag zu einem Fest für die ganze Familie. Bestellt eure Lieblingsspeisen und lasst euch kulinarisch verwöhnen!

Euer Lieferportal Recklinghausen